Seit genau einem Jahr feiern die Schülerinnen und Schüler von VS und MS ihre Gottesdienste gemeinsam und es hat sich zur schönen Tradition entwickelt, dass sich jeweils eine VS- und MS-Klasse zusammenfinden und zu Fuß oder mit dem Bus auf den Weg zur Pfarrkirche St. Michael am Bindermichl machen.


Auch bei der Gestaltung des Gottesdienstes helfen die Kinder der Brucknerschule klassenübergreifend zusammen. Mit dem Lied „Wir tragen dein Licht“ eröffnen die Kinder der 1A-Klasse die Feier und bilden dabei selbst eine strahlende Lichterkette. Mit einem kleinen Hirtenspiel, bei dem 2A-VS und 2a-MS zusammenwirken, werden wir zum Weihnachts-evangelium hingeführt. Herr Mag. Vormayr leitet den Gottesdienst und bringt uns das Wunder der Menschwerdung Gottes in einem kleinen Kind nahe: Zu Weihnachten kommt Jesus in unsere Welt. In Jesus ist Gott für uns sichtbar geworden.


Wunderschön ist die musikalische Gestaltung durch Lehrkräfte der VS und MS; die Harfe zaubert dabei besonders himmlische Töne.


Gott segne und behüte uns.

Möge das Licht der Heiligen Nacht unser Leben erleuchten.

Möge das Kind in der Krippe unsere Herzen berühren.

Möge der Stern am Himmel unsere Gedanken führen.

Möge der Frieden der Heiligen Nacht auf uns herabkommen

und allezeit bei uns bleiben.

Amen.


Mit dem Weihnachtssegen wünschen wir allen in unserer franziskanischen Schulgemeinschaft frohe, friedvolle Festtage!