Nach dem großen Fest im Mariendom kommen die Kinder und ihre Familien noch einmal zusammen, um die Zeit der Erstkommunion abzuschließen. Am 3. Juni 2024 feiern wir eine abendliche Dankandacht in der Ursulinenkirche und gemeinsam schauen wir dankbar zurück auf den Festtag und die bereichernde Zeit in den Tischrunden. Ein besonderer Dank gilt den Tischeltern für ihre Gastfreundschaft.

 

Zur Erinnerung an ihre Erste Heilige Kommunion wird den Kindern ein handgefertigtes Kreuz aus Keramik überreicht und Herr Dr. Altrichter segnet die Kinder und ihre Geschenke:

 

„Guter Gott, wir bitten dich: Segne diese Kinder.

Lass sie an dich glauben. Lass sie spüren, wie lieb du sie hast.

 

Heute und an jedem Tag ihres Lebens. Amen.“